Kinesiologie für Tiere

Was ist Tierkinesiologie?

 

 

Die Kinesiologie ist eine Therapie- u. Diagnoseform die sehr effektiv auch beim Tier angewendet werden kann. Die Tierkinesiologie ist eine ganzheitliche Methode um die Balance zwischen Körper, Geist und Seele des Tieres wieder herzustellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie beim Menschen kann bei den Tieren ein Ungleichgewicht auf allen Ebenen entstehen. So fühlen die Tiere (mindestens) genauso intensiv wie wir und haben ihre Ängste, Aggressionen usw.

 

 

 

 

 

 

 

Häufig spiegelt ein Tier das seelische Ungleichgewicht des Tierhalters und entwickelt „ähnliche“ Symptome wie der ihm nah stehende Mensch. Deshalb gehört zu einer ganzheitlichen Diagnose und Therapie auch der Tierhalter, der mit in den Heilungsprozess integriert wird.

 

 

 

 

 

 

 

Welche Tiere können kinesiologisch getestet werden?

 

  

Prinzipiell kann mit der Tier-Kinesiologie allen Tieren geholfen werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie wird die kinesiologische Testung durchgeführt?

Mit Hilfe der Tierkinesiologie kann das Unterbewusstsein Ihres Tieres befragt werden um physische oder seelische Blockaden zu erkennen und aufzulösen. Denn jedes Lebewesen weiß intuitiv was für die Heilung benötigt wird. Da bei Tieren der kinesiologische Muskeltest nicht direkt durchgeführt werden kann teste ich über eine Zwischenperson (Tierhalter).

 

 

Wo wird das Tier getestet?

 

Bei der Testung mit Zwischenperson ist es für das Tier besser, die Arbeit in gewohnter Umgebung durchzuführen um Stress zu vermeiden. Das heißt ich fahre zu Ihrem Tier nach Hause.

 

Die Testung ohne Anwesenheit des Tieres führe ich in meiner Praxis durch.

 

 

 

 

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es mit der Tierkinesiologie?

  

   v           Probleme mit der Nahrung / Nahrungsmittelunverträglichkeiten

v           Angst / Stress in bestimmten Situationen

v           Aggressives Verhalten gegenüber Menschen oder anderen Tieren

v           Seelisches Ungleichgewicht

v           Sauberkeitsprobleme

v           Herausreißen von Fell / Federn

v           Nicht verarbeitete Erlebnisse der Vergangenheit (Traumen) z. B. Tierheim, Unfall, Operation, Umzug, Besitzerwechsel

v           Haltungsbedingungen

v           Stärkung der Selbstheilungskräfte

 

 

 

….nur um einige Möglichkeiten zu nennen. Sprechen Sie mich an mit Ihrem Problem, ich kann Ihr Tier in vielen Bereichen unterstützend begleiten.

 

 

 

 

 

 

 

...ich helfe Ihnen gerne - damit Ihr Tier ruhiger und ausgeglichener wird!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtig: Die Tierkinesiologie ersetzt nicht die Behandlung durch den Tierarzt oder Tierheilpraktiker, kann deren Arbeit aber positiv unterstützen und begleiten.

Praxis f. Kinesiologie,

Naturheilverfahren

 

Mieke Mädge, Heilpraktikerin

 

Zum Butterberg 8

21369 Nahrendorf

(zwischen Lüneburg und Dannenberg)


Tel.: 05855-9783637

 

jetzt zusätzlich:

 

Kastanienallee 2

21337 Lüneburg

 

Tel.: 01590-3147765